Reading:
Wie kopiere ich eine Tabelle von PDF nach Excel?

Wie kopiere ich eine Tabelle von PDF nach Excel?

Avatar photo
2. Februar 2023

PDF ist eines der beliebtesten Formate zum Lesen. Die Daten in einer PDF-Datei sind jedoch nicht sehr bequem zu bearbeiten. Und die Konvertierung in bequemere Formate, die für die Bearbeitung von Daten gedacht sind, ist keine leichte Aufgabe. Bei der Verwendung verschiedener Konvertierungstools gehen häufig Informationen im PDF-Format verloren oder werden in einem neuen Dokument falsch angezeigt, wenn es von einem Format in ein anderes konvertiert wird. In diesem Artikel finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie Sie eine Tabelle aus einer PDF-Datei in Excel kopieren können.

Faxe, Danksagungen, Newsletter, Plakate, Arztbriefe, Rechnungen usw. wurden in der Vergangenheit in der Unternehmenswelt auf Papier erstellt. Heutzutage können Unternehmen diese Aufgaben ohne physische Dokumente erledigen, da immer häufiger Software für die Dokumentenverwaltung anstelle von Papier verwendet wird. Menschen, die ihr Geschäft mit Stempeln begannen, verwenden heute Excel-Tabellen und PDF-Dateien. Der Zustrom neuer Technologien erfordert neue Werkzeuge, um die zeitaufwändigsten Prozesse zu eliminieren.

Viele Mitarbeiter verbringen zu viel Zeit mit der Suche nach verschiedenen digitalen Tools, um grundlegende Aufgaben zu erledigen. Mit einer Software, die den gesamten Prozess des Scannens, Bearbeitens, Konvertierens, Organisierens und Speicherns von Dokumenten übernehmen kann, sparen Sie Zeit. Wir geben Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie eine Kopie einer PDF-Tabelle in eine Excel-Tabelle umwandeln können.

Inhaltsverzeichnis

Leider gibt es keine Möglichkeit, eine PDF-Datei direkt in einer Excel-Tabelle zu öffnen.
Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, Daten indirekt über Microsoft Word in eine Excel-Tabelle zu übertragen:

  • Option 1: PDF-Tabelle in Excel konvertieren
  • Option #2: PDF-Tabelle manuell nach Excel kopieren

Lassen Sie uns jede Option einzeln aufschlüsseln.

Option 1: PDF-Tabelle in Excel konvertieren

Wie kopiere ich eine Tabelle von PDF nach Excel?

1. Öffnen Sie den Windows Explorer und suchen Sie die PDF-Datei. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Option „Öffnen mit“ und wählen Sie die Option „Andere Anwendung auswählen“.

PDF zu Excel

2. Wählen Sie „Microsoft Word“ oder „Word“ und klicken Sie auf „Nur einmal“, um die PDF-Datei zu öffnen.

Konvertieren Sie das Dokument.

3. Konvertieren Sie das Dokument. Nachdem Sie die PDF-Datei in Word geöffnet haben, erscheint ein Fenster, das Sie darüber informiert, dass das Programm die Datei in ein Word-Dokument umwandeln wird. Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche „OK“.

4. Jetzt hat Word Ihre PDF-Datei in ein bearbeitbares Word-Dokument umgewandelt. Kopieren Sie die Tabelle aus dem Word-Dokument, indem Sie die gewünschten Zeilen und Spalten markieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Tabelle und klicken Sie auf „Kopieren“. Alternativ können Sie auch die Tasten „Strg“ und „C“ verwenden, um die Tabelle in die Zwischenablage zu kopieren.

Öffnen Sie das Excel-Arbeitsblatt, in das Sie die kopierte PDF-Tabelle einfügen möchten

5. Öffnen Sie das Excel-Arbeitsblatt, in das Sie die kopierte PDF-Tabelle einfügen möchten.

6. Fügen Sie die Tabelle in Excel ein.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle oder den Bereich, in den Sie die kopierte Tabelle einfügen möchten, und wählen Sie die Option „Einfügen“. Oder verwenden Sie die Tasten „Strg“ und „V“, um sie aus der Zwischenablage einzufügen.

Fügen Sie die Tabelle in Excel ein.

7. Speichern Sie das Excel-Tabellenblatt. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eine PDF-Tabelle in Ihre Excel-Tabelle kopiert!

Sie können in unserem vorherigen Artikel über „ Wie man eine PDF-Datei öffnet „.

Option #2: PDF-Tabelle manuell nach Excel kopieren

Manuelles Kopieren von PDF-Tabellen nach Excel

1. Öffnen Sie die PDF-Datei und kopieren Sie die Tabelle, die Sie verwenden möchten indem Sie die gewünschten Zeilen und Spalten markieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Tabelle und klicken Sie auf „Kopieren“. Alternativ können Sie auch die Tasten „Strg“ und „C“ verwenden, um die Tabelle in die Zwischenablage zu kopieren.

Öffnen Sie Microsoft Word und fügen Sie die Tabelle ein.

2. Öffnen Sie Microsoft Word und fügen Sie die Tabelle ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Word-Dokument, und wählen Sie die Option „Einfügen“. Oder verwenden Sie die Tasten „Strg“ und „V“, um sie aus der Zwischenablage einzufügen. Kopieren Sie die Tabelle, die Sie soeben in das Word-Dokument eingefügt haben, erneut in die Zwischenablage.

Microsoft Excel öffnen

3. Öffnen Sie Microsoft Excel und fügen Sie die Tabelle aus der Zwischenablage ein, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Zelle in der Excel-Tabelle klicken und die Option „Einfügen“ wählen. Oder verwenden Sie die Tasten „Strg“ und „V“, um sie aus der Zwischenablage einzufügen. Korrigieren Sie die Formatierung und bereinigen Sie die Tabelle in Excel. Erledigt!

Сonclusion

Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie die beiden gängigsten Methoden zur Konvertierung von PDF-Dateien in Excel kennen. Mit diesem Wissen können Sie PDFs schnell und einfach in Excel-Tabellen umwandeln. Wahrscheinlich werden Sie auch neue Funktionen und Möglichkeiten für die Analyse von Daten oder andere Analysen entdecken, die Sie bisher nicht durchführen konnten, weil die ursprünglichen Daten beispielsweise im PDF-Format gespeichert waren.
Sie haben sich einige Kriterien angeschaut, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Methode für Sie die richtige ist, und Sie haben mehr über die Beziehung zwischen PDF-Dateien und Excel erfahren.


Related Stories

2. Februar 2023

Wie erstellt man eine PDF-Datei?