Reading:
Wie kann ich kostenlos Audio und Video in PDFs einbetten?

Wie kann ich kostenlos Audio und Video in PDFs einbetten?

Avatar photo
10. Oktober 2023

Erfahren Sie, wie Sie mit fünf verschiedenen Tools kostenlos Audio- und Videodateien in PDFs einbetten können: Open-Source-PDF-Editoren, PDFsam Basic, PDFescape, Smallpdf und Google Slides. Werten Sie Ihre digitalen Dokumente auf und machen Sie sie mit Multimedia-Elementen ansprechender.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

In der heutigen Welt werden digitale Dokumente immer häufiger verwendet. Damit ist die Möglichkeit, Audio- und Videodateien in PDF-Dokumente einzubetten, für viele Benutzer zu einer notwendigen Funktion geworden. Ob es sich um Präsentationen, Berichte oder andere Arten von Dokumenten handelt, das Hinzufügen von Multimedia-Elementen kann das Leseerlebnis verbessern und den Inhalt interessanter machen. Zum Glück gibt es mehrere kostenlose Tools, mit denen sich Audio- und Videodateien in PDFs einbetten lassen.

Vergleichende Tabelle:

WerkzeugOpen-Source PDF-EditorenPDFsam BasicPDFescapeSmallpdfGoogle Folien
KostenKostenlosKostenlosKostenlosKostenlosKostenlos
Unterstützte PlattformenWindows, macOS, LinuxWindows, macOSWebWebWeb
DateiformateVerschiedeneVerschiedeneVerschiedeneVerschiedeneVerschiedene
Maximale DateigrößeKein Limit250 MB100 MB100 MBKein Limit
Audio-FormateVerschiedeneMP3MP3MP3Verschiedene
Video-FormateVerschiedeneMP4, AVIMP4MP4Verschiedene
Zusätzliche MerkmaleErweiterte BearbeitungswerkzeugePDFs teilen und zusammenführenAusfüllen von FormularenPDF-KonvertierungErstellung von Präsentationen

Open-Source-PDF-Editoren bieten fortschrittliche Bearbeitungswerkzeuge für die Erstellung und Bearbeitung von PDF-Dateien und können auch zum Einbetten von Multimedia-Elementen wie Audio und Video verwendet werden. PDFsam Basic ist ein kostenloses Tool, mit dem PDFs geteilt und zusammengeführt werden können und das auch das Einbetten von Audiodateien in PDFs unterstützt. PDFescape ist ein webbasiertes Tool, das Funktionen zum Ausfüllen von Formularen und zum Hinzufügen von Audio- und Videoelementen zu PDFs bietet. Smallpdf ist ein weiteres webbasiertes Tool, das eine Vielzahl von PDF-bezogenen Funktionen bietet, einschließlich der Möglichkeit, Audio- und Videodateien zu PDFs hinzuzufügen. Google Slides schließlich ist ein kostenloses Tool zur Erstellung von Präsentationen, in das Multimedia-Elemente eingebettet und als PDF-Dateien exportiert werden können.

Achten Sie bei der Auswahl eines Tools zum Einbetten von Audio- und Videodateien in PDF-Dateien auf die unterstützten Dateiformate, die maximale Dateigröße und alle zusätzlichen Funktionen, die das jeweilige Tool bietet. Achten Sie auch auf die Plattform, auf der das Tool verfügbar ist, und auf die Benutzerfreundlichkeit.

#1 Verwendung von Open-Source PDF-Editoren

LibreOffice und OpenOffice sind beliebte Open-Source-Office-Suiten, die eine Reihe von Funktionen bieten, darunter auch die Möglichkeit, Multimedia in Ihre PDF-Dateien einzufügen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesen Programmen kostenlos Audio- und Videodateien in PDF-Dateien einbetten können:

  1. Öffnen Sie Ihr PDF-Dokument in LibreOffice oder OpenOffice.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf„Einfügen“ und wählen Sie dann„Medien„.
  3. Wählen Sie, ob Sie Ihrer PDF-Datei Audio oder Video hinzufügen möchten.
  4. Durchsuchen Sie Ihren Computer, um die Audio- oder Videodatei zu finden, die Sie einbetten möchten.
  5. Passen Sie die Einstellungen für Ihre Audio- oder Videodatei an. Sie können eine automatische Wiedergabe, eine Schleife oder eine bestimmte Start- und Endzeit einstellen.
  6. Wenn Sie mit den Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf„OK„, um die Audio- oder Videodatei in Ihr PDF-Dokument einzubetten.
  7. Speichern Sie Ihr Dokument als PDF-Datei.

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle PDF-Reader Multimediadateien unterstützen. Testen Sie daher Ihr Dokument in verschiedenen Readern, um die Kompatibilität sicherzustellen. Außerdem kann das Einbetten von Multimediadateien die Dateigröße Ihres PDF-Dokuments erhöhen, was Sie bei der Weitergabe oder dem Hochladen Ihrer Datei beachten sollten.

Audio und Video in PDFs einbetten

#2 PDFsam Basic verwenden

PDFsam Basic ist ein kostenloser, quelloffener PDF-Editor, mit dem PDF-Dokumente auf vielfältige Weise bearbeitet werden können. Eine seiner Funktionen ist die Möglichkeit, Audio- und Videodateien in PDFs einzubetten, was ein nützliches Werkzeug für diejenigen sein kann, die ihren Dokumenten Multimedia-Elemente hinzufügen möchten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit PDFsam Basic Audio und Video in PDFs einzubetten:

  1. PDFsam Basic installieren: Der erste Schritt ist die Installation von PDFsam Basic auf Ihrem Computer. Sie können es kostenlos von der PDFsam-Website herunterladen.
  2. Öffnen Sie das PDF-Dokument: Sobald Sie PDFsam Basic installiert haben, öffnen Sie das PDF-Dokument, dem Sie Audio oder Video hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Bearbeiten“: Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste auf die Registerkarte„Bearbeiten„, um die Bearbeitungswerkzeuge aufzurufen.
  4. Wählen Sie „Multimedia“: Wählen Sie auf der Registerkarte„Bearbeiten“ die Option„Multimedia“ aus dem Dropdown-Menü. Daraufhin wird ein neues Fenster mit Optionen zum Hinzufügen von Multimedia-Elementen zu Ihrer PDF-Datei geöffnet.
  5. Wählen Sie den Multimedia-Typ: Wählen Sie im Fenster„Multimedia“ den Multimediatyp aus, den Sie zu Ihrer PDF-Datei hinzufügen möchten. Sie können„Ton“ wählen, um Audio hinzuzufügen, oder„Video„, um Video hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie die Multimediadatei aus: Sobald Sie die Art der Multimedia-Datei ausgewählt haben, die Sie hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche„Durchsuchen„, um die Datei auf Ihrem Computer auszuwählen.
  7. Passen Sie die Einstellungen an: Sie können die Einstellungen für das Multimedia-Element anpassen, einschließlich Größe, Position und Wiedergabeoptionen.
  8. Klicken Sie auf „Hinzufügen“: Nachdem Sie die Einstellungen für das Multimedia-Element vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„Hinzufügen„, um es in das PDF-Dokument einzubetten.
  9. Speichern Sie die PDF-Datei: Nachdem Sie das Multimedia-Element in das PDF-Dokument eingefügt haben, speichern Sie es, damit die Änderungen erhalten bleiben.

Das Hinzufügen von Audio und Video zu PDFs mit PDFsam Basic ist ein einfacher Prozess, der die Multimedia-Elemente Ihrer Dokumente aufwertet. Diese Funktion kann für Präsentationen, Schulungsunterlagen und andere Arten von Dokumenten, die Multimedia-Elemente erfordern, nützlich sein.

Bei der Verwendung von PDFsam Basic zum Einbetten von Audio- und Videodateien in PDFs ist zu beachten, dass nicht alle PDF-Viewer die Multimedia-Wiedergabe unterstützen. Adobe Acrobat Reader ist der am weitesten verbreitete PDF-Viewer, der die Multimedia-Wiedergabe unterstützt, aber andere Viewer möglicherweise nicht. Außerdem muss sichergestellt werden, dass die Multimediadatei richtig kodiert und komprimiert ist, damit sie reibungslos wiedergegeben werden kann.

Audio und Video kostenlos in PDFs einbetten

#3 PDFescape verwenden

PDFescape ist ein Online-PDF-Editor, mit dem Benutzer PDF-Dokumente erstellen, bearbeiten und manipulieren können. Eines seiner Merkmale ist die Fähigkeit, Multimedia-Elemente wie Audio und Video zu PDFs hinzuzufügen, was ein nützliches Werkzeug für diejenigen sein kann, die ihre Dokumente mit Multimedia-Elementen aufwerten wollen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit PDFescape Audio- und Videodaten in PDFs einzubetten:

  1. Öffnen Sie PDFescape: Rufen Sie die PDFescape-Website auf und öffnen Sie das PDF-Dokument, dem Sie Audio oder Video hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Medien hinzufügen“: Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste auf das Symbol„Medien hinzufügen„, das wie ein kleiner Filmstreifen aussieht. Dadurch wird das Dialogfeld„Medien hinzufügen“ geöffnet.
  3. Wählen Sie „Audio“ oder „Video“: Wählen Sie im Dialogfeld„Medien hinzufügen“ die Option„Audio“ oder„Video„, je nachdem, welche Art von Multimediaelement Sie hinzufügen möchten.
  4. Laden Sie die Multimediadatei hoch: Klicken Sie auf die Schaltfläche„Durchsuchen„, um die Multimediadatei, die Sie hinzufügen möchten, von Ihrem Computer auszuwählen. PDFescape unterstützt eine Vielzahl von Multimedia-Formaten, darunter MP3, WAV, MP4 und AVI.
  5. Passen Sie die Einstellungen an: Sie können die Einstellungen für das Multimedia-Element anpassen, einschließlich Größe, Position und Wiedergabeoptionen.
  6. Klicken Sie auf „Speichern“: Wenn Sie die Einstellungen für das Multimedia-Element vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„Speichern„, um es in das PDF-Dokument einzubetten.
  7. Speichern Sie die PDF-Datei: Nachdem Sie das Multimedia-Element in das PDF-Dokument eingefügt haben, speichern Sie es, damit die Änderungen erhalten bleiben.

PDFescape ist ein kostenloser Online-PDF-Editor, der eine Vielzahl von Funktionen bietet, darunter die Möglichkeit, Audio und Video in PDFs einzubetten. Mit diesen einfachen Schritten können Benutzer Multimedia-Elemente zu ihren PDF-Dokumenten hinzufügen und deren Gesamtwirkung verbessern.

Audio und Video in PDFs einbetten

#4 Smallpdf verwenden

Smallpdf ist ein webbasierter PDF-Editor, der eine Vielzahl von Funktionen bietet, darunter auch die Möglichkeit, Multimedia-Elemente hinzuzufügen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit Smallpdf Audio- und Videodaten in PDF-Dateien einzubetten:

  • Öffnen Sie Smallpdf: Rufen Sie die Smallpdf-Website auf und klicken Sie auf die Option„PDF bearbeiten„.
  • Laden Sie das PDF-Dokument hoch: Klicken Sie auf die Schaltfläche„Dateien auswählen“ und wählen Sie das PDF-Dokument aus, dem Sie Audio oder Video hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf „Medien hinzufügen“: Sobald das Dokument hochgeladen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche„Medien hinzufügen“ in der oberen Symbolleiste.
  • Wählen Sie „Audio“ oder „Video“: Wählen Sie im Dialogfeld„Medien hinzufügen“ die Option„Audio“ oder„Video„, je nachdem, welche Art von Multimediaelement Sie hinzufügen möchten.
  • Laden Sie die Multimediadatei hoch: Klicken Sie auf die Schaltfläche„Hochladen„, um die Multimediadatei auszuwählen, die Sie von Ihrem Computer hinzufügen möchten. Smallpdf unterstützt eine Vielzahl von Multimedia-Formaten, darunter MP3, WAV, MP4 und AVI.
  • Passen Sie die Einstellungen an: Sie können die Einstellungen für das Multimedia-Element anpassen, einschließlich Größe, Position und Wiedergabeoptionen.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“: Wenn Sie die Einstellungen für das Multimedia-Element angepasst haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„Übernehmen„, um es in das PDF-Dokument einzubetten.
  • Speichern Sie die PDF-Datei: Sobald Sie das Multimedia-Element zum PDF-Dokument hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„Herunterladen„, um das bearbeitete PDF-Dokument auf Ihrem Computer zu speichern.
Smallpdf

#5 Google Slides verwenden

Google Folien ist ein leistungsfähiges Tool zum Erstellen und Teilen von Präsentationen und bietet außerdem die Möglichkeit, Audio- und Videodateien in Ihre Folien einzubetten. Google Slides wurde zwar nicht speziell für die Erstellung von PDFs entwickelt, Sie können es aber dennoch verwenden, um PDFs mit Multimedia-Elementen zu erstellen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit Google Slides Audio und Video in PDFs einzubetten:

  1. Öffnen Sie Google Slides: Rufen Sie die Google Slides-Website auf und erstellen Sie eine neue Präsentation oder öffnen Sie eine bestehende.
  2. Eine Folie einfügen: Klicken Sie auf das Menü„Einfügen“ und wählen Sie„Folie„, um eine neue Folie zu Ihrer Präsentation hinzuzufügen.
  3. Fügen Sie ein Audio- oder Videoelement hinzu: Klicken Sie erneut auf das Menü„Einfügen“ und wählen Sie„Audio“ oder„Video„, je nachdem, welche Art von Multimediaelement Sie hinzufügen möchten.
  4. Laden Sie die Multimediadatei hoch: Klicken Sie auf die Schaltfläche„Dateien von Ihrem Gerät auswählen„, um die Multimedia-Datei, die Sie hinzufügen möchten, von Ihrem Computer hochzuladen. Google Slides unterstützt eine Vielzahl von Multimedia-Formaten, darunter MP3, WAV, MP4 und AVI.
  5. Passen Sie die Einstellungen an: Sie können die Einstellungen für das Multimedia-Element anpassen, einschließlich Größe, Position und Wiedergabeoptionen.
  6. Wiederholen Sie dies für weitere Folien: Wenn Sie Ihrer PDF-Datei mehrere Multimedia-Elemente hinzufügen möchten, wiederholen Sie die Schritte 2-5 für jede Folie in Ihrer Präsentation.
  7. Exportieren Sie Ihre Präsentation als PDF: Wenn Sie alle gewünschten Multimedia-Elemente hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Menü„Datei“ und wählen Sie„Download“ > „PDF-Dokument (.pdf)„, um Ihre Präsentation als PDF-Datei zu exportieren.

Neben dem Einbetten von Audio- und Videoelementen bietet Google Slides auch eine Reihe anderer Funktionen, mit denen Sie Ihr PDF-Dokument aufwerten können. Sie können Text, Bilder, Diagramme und andere Elemente zu Ihren Präsentationsfolien hinzufügen und das Design Ihrer Folien mithilfe von Themen, Schriftarten und Farben anpassen.

Insgesamt ist Google Slides ein vielseitiges Tool, mit dem sich PDF-Dokumente mit eingebetteten Multimedia-Elementen erstellen lassen. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie ansprechende und informative Dokumente erstellen, die Audio- und Videoelemente enthalten und dadurch dynamischer und ansprechender für Ihr Publikum sind.

Google Folien

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Einbetten von Audio- und Videodateien in PDF-Dateien eine gute Möglichkeit ist, das Leseerlebnis zu verbessern und den Inhalt interessanter zu gestalten. Unabhängig davon, ob Sie eine Präsentation, einen Bericht oder eine andere Art von Dokument erstellen, gibt es mehrere kostenlose Tools, die Ihnen dabei helfen können. Von Open-Source-PDF-Editoren bis hin zu webbasierten Tools wie PDFescape und Smallpdf gibt es eine Reihe von Optionen, aus denen Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben wählen können. Mit der Möglichkeit, PDFs multimediale Elemente hinzuzufügen, können Sie dynamischere und eindrucksvollere Dokumente erstellen, die die Aufmerksamkeit Ihres Publikums mit Sicherheit auf sich ziehen werden.

Wenn Sie mehr über die Auswirkungen von PDFs auf die Druck- und Verlagsbranche erfahren möchten, können Sie dies in unserem früheren Blog-Artikel .

PDF

Related Stories

16. Februar 2023

Wie öffnet man eine PDF-Datei?

14. Februar 2023

Was ist PDF/E?